ISTQB Certified Tester

Der ISTQB Certified Tester ist ein weltweit verbreiteter Standard im Softwaretest-Bereich. Derzeit arbeiten Hunderte von Experten aus über 70 Ländern an diesem Schema, von Portugal bis Norwegen, von USA bis Indien. Die internationale Aufstellung des Programms, und somit auch die internationale Vergleichbarkeit der Zertifizierung, ist damit gegeben. Dieses Schema ist mittlerweile so weltumspannend, dass eine einheitliche Zertifizierung in den unterschiedlichsten Sprachen möglich ist.

Bald werden international gut 500.000 Zertifikate ausgestellt sein. Alleine in Deutschland gibt es gut 50.000 zertifizierte Tester (Stand: Ende 2016).

Das Schema gliedert sich aktuell in die beiden aufeinander aufbauenden Zertifizierungen Foundation Level und Advanced Level. Das sog. Advanced Level ist noch in die drei Module Test Manager, Test Analyst (ehem. Functional Tester) und Technical Test Analyst (ehem. Technical Tester) unterteilt. Ein Expert Level für das ISTQB ist zwar bereits beschlossen – aber hierfür ist noch kein Lehrplan, Kurs oder Prüfung auf Deutsch verfügbar.

ISTQB Certified Tester Foundation Level
Anmeldung

ÜBERBLICK

Der Online-Kurs zum ISTQB Certified Tester, Foundation Level, muss innerhalb von 30 Tagen, beginnend ab Ihrem Wunschtermin, den Sie bei der Online-Buchung angeben können, absolviert werden. Die kursbegleitenden Unterlagen, die Sie bei der Online-Buchung zusätzlich bestellen können, werden Ihnen per Post zugesandt.


INHALT

Grundlagen des Softwaretestens
Testplanung, Steuerung, Durchführung und Bericht
Testen im Softwarelebenszyklus
Komponententest, Integrationstest, System- und Abnahmetest
Statischer Test
Durchführen von Reviews
Testfallentwurfsverfahren
Blackbox- und Whitebox-Verfahren
Testmanagement
Konfigurationsmanagement und Priorisierung von Tests
Typen, Auswahl und Einführung von Testwerkzeugen
Testspezifikation, Durchführung und Protokollierung

Der Kurs richtet sich nach dem vom ISTQB und GTB vorgeschriebenen Lehrplan!
Hier können Sie den Lehrplan herunterladen.


BESCHREIBUNG

Nach erfolgreicher Durchführung des Online-Kurses zum ISTQB Certified Tester sind Sie in der Lage die behandelten Arbeitstechniken, wie z.B. Äquivalenzklassenanalyse erfolgreich einzusetzen und anzuwenden. Sie können Prüfungen und Tests projektspezifisch konzipieren, planen und durchführen. Dazu können Sie Risiken im Bezug auf die Geschäftsprozesse besser beurteilen. Sie kennen die wesentlichen Testbegriffe und die testrelevanten internationalen Normen und Standards. Sie wissen, wie aussagekräftige Fehlermeldungen erstellt werden, wie der Fehlerkorrektur-Prozess überwacht, wie der Fehlernachtest effizient gestaltet wird und wie Reviews geplant, organisiert und gesteuert werden. Sie können Testwerkzeuge gezielt auswählen und wissen was bei Einführung von Testwerkzeugen zu beachten ist.

Zusammenfassend werden im Rahmen der Ausbildung Kenntnisse und Techniken vermittelt, die bei entsprechender Umsetzung zu einem strukturierten, systematischen Vorgehen beim Prüfen und Testen führen. Die Konsequenz daraus ist eine Qualitätsverbesserung der Software und Kostenersparnis.



750,00 EUR

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt.

Anmelden

ZIELGRUPPE

Software-Tester, die ihre Kenntnisse vertiefen und auf eine fundierte Grundlage stellen wollen, Programmierer, Software–Entwickler, Projekt- und Teamleiter, die Software-Tests effizienter gestalten wollen, Qualitätsbeauftragte.



Prüfung

Nach Abschluss des Online-Kurses haben Sie die Möglichkeit, in einem Prüfungszentrum die optionale Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Foundation Level, abzulegen. Für die Teilnahme an der Prüfung fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 225,00 € zzgl. MwSt. an. Bei der Online-Buchung können Sie die Prüfung als zusätzliche Buchungsoption gleich mitbestellen. Eine Terminliste finden Sie hier. Sie können die Prüfung aber auch direkt bei den zugelassenen Zertifizierungsstellen buchen und ablegen, falls Sie diese nicht mitbestellen wollen.

VORAUSSETZUNGEN

Die Schulung ist für Anfänger wie Fortgeschrittene, Tester wie Entwickler, die ihr Wissen erweitern möchten, geeignet. Auch Anwender ohne Erfahrung im Bereich des Software-Testens können an der Schulung problemlos teilnehmen. Programmierkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.



ISTQB Certified Tester Advanced Level – Technical Test Analyst
Anmeldung

ÜBERBLICK

Der Online-Kurs zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level – Technical Test Analyst, muss innerhalb von 45 Tagen, beginnend ab Ihrem Wunschtermin, den Sie bei der Online-Buchung angeben können, absolviert werden. Etwaige kursbegleitende, die Sie bei der Online-Buchung zusätzlich bestellen können, Unterlagen werden Ihnen per Post zugesandt.


INHALT

Aufgaben des Technical Test Analysten beim risikoorientierten Testen
  • Risikoidentifizierung
  • Risikobewertung
  • Risikobeherrschung
Strukturbasierter Test
  • Einfacher Bedingungstest
  • Bedingungs-/Entscheidungstest
  • Modifizierter Bedingungs-/Entscheidungstest
  • Mehrfachbedingungstest
  • Pfadtest
  • API-Test
  • Strukturbasierte Verfahren auswählen
Analytische Testverfahren

Statische Analyse

  • Kontrollflussanalyse
  • Datenflussanalyse
  • Wartbarkeit/Änderbarkeit durch statische Analyse verbessern
  • Aufrufgraphen

Dynamische Analyse

  • Speicherlecks aufdecken
  • Wilde Zeiger aufdecken
  • Systemleistung analysieren
Qualitätsmerkmale bei technischen Tests

Allgemeine Planungsaspekte

  • Anforderungen der Stakeholder
  • Beschaffung benötigter Werkzeuge und Schulungen
  • Anforderung der Testumgebung
  • Organisatorische Faktoren
  • Datensicherheit

Sicherheitstest

  • Planen von Sicherheitstests
  • Spezifikation von Sicherheitstests

Zuverlässigkeitstest

  • Softwarereife messen
  • Fehlertoleranz testen
  • Wiederherstellbarkeitstest
  • Zuverlässigkeitstests planen und spezifizieren

Performanztest

  • Arten von Performanztests
  • Performanztests planen und spezifizieren

Ressourcennutzung

Wartbarkeitstest

  • Analysierbarkeit, Modifizierbarkeit, Stabilität und Testbarkeit

Portabilitätstest

  • Installationstest
  • Koexistenz-/Kompatibilitätstest
  • Anpassbarkeitstest
  • Austauschbarkeitstest
Reviews
  • Checklisten verwenden
  • Architekturreviews
  • Codereviews
Testwerkzeuge und Automatisierung
  • Integration und Informationsaustausch zwischen Werkzeugen
  • Definition eines Testautomatisierungsprojektes, Vorgehensweise, Geschäftsprozesse modellieren
  • Werkzeuge zur Fehlereinpflanzung
  • Werkzeuge zum Einfügen von Fehlern
  • Performanztestwerkzeuge
  • Werkzeuge für den webbasierten Test
  • Werkzeugunterstützung für das modellbasierte Testen
  • Komponenten- und Build-Werkzeuge

Der Kurs richtet sich nach dem vom ISTQB und GTB vorgeschriebenen Lehrplan!
Hier können Sie den Lehrplan herunterladen.

BESCHREIBUNG

In diesem Online-Kurs erhalten Sie das erforderliche Wissen zur Auswahl und dem Einsatz von effizienten spezifikationsbasierten und strukturorientierten Verfahren für technische Testaktivitäten und nicht-funktionale Tests!

Dieser Kurs nach dem neuesten Advanced Level-Lehrplan des ISTQB vermittelt Ihnen zentrale Testtechniken für zuverlässige und kundenorientierte Produktentwicklungen. Sie bekommen spezifikationsbasierte und strukturorientierte (Whitebox) Verfahren für den Entwurf von funktionalen dynamischen Tests zur systematischen Codeabdeckung vermittelt. Sie lernen fortgeschrittene Verfahren der dynamischen Analyse und der statischen Analyse kennen, die effizient schwer reproduzierbare Fehler vermeiden helfen und wann es sich lohnt die Techniken der intuitiven oder explorativen Tests einzusetzen. Sie erhalten einen vollständigen Überblick über die Werkzeugtypen und die marktüblichen Tools. Detailliert wird auf die Werkzeugauswahl und Werkzeugeinführung eingegangen, damit Ihre Investitionen für neue Tools gut angelegt sind.

Nach erfolgreichem Durcharbeiten des Online-Kurses können Sie die in einer Teststrategie definierten Aufgaben hinsichtlich der technischen Anforderungen strukturieren und die systeminterne Struktur detailliert genug analysieren, um ein erwartetes Qualitätsniveau zu erreichen. Sie können das System hinsichtlich seiner technischen Qualitätsmerkmale, wie z.B. Leistung und Sicherheit, bewerten, und passende Maßnahmen vorbereiten und durchführen, sowie den Fortschritt berichten. Sie sind in der Lage die technischen Testaktivitäten durchzuführen, die notwendigen Nachweise für Auswertungen zu erstellen und effektive Werkzeuge und Techniken zum Erreichen von festgelegten Testzielen zu implementieren. Ausführliche Übungen aus der Praxis runden das Seminar ab und bereiten damit optimal auf die optionale Prüfung vor.



ab 1.250,00 EUR

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt.

Anmeldung

ZIELGRUPPE

System- bzw. Software-Tester, Testmanager, Projektleiter, Qualitätsmanager



Prüfung

Nach Abschluss des Online-Kurses haben Sie die Möglichkeit, in einem Prüfungszentrum die optionale Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level – Technical Test Analyst, abzulegen. Für die Teilnahme an der Prüfung fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 220,00 € zzgl. MwSt. an. Bei der Online-Buchung können Sie die Prüfung als zusätzliche Buchungsoption gleich mitbestellen. Eine Terminliste finden Sie hier. Sie können die Prüfung aber auch direkt bei den zugelassenen Zertifizierungsstellen buchen und ablegen, falls Sie diese nicht mitbestellen wollen.

VORAUSSETZUNGEN

Um die Prüfung zum ISTQB Certified Tester – Advanced Level ablegen zu dürfen, müssen Sie mindestens 18 Monate Praxiserfahrung nachweisen und bereits im Foundation Level zertifiziert sein. Den Zulassungsantrag erhalten Sie bei der Anmeldung zur Prüfung automatisch zugesandt. Zu den 18 Monaten zählt die gesamte zurückliegende Praxiserfahrung des Teilnehmers – nicht nur die Praxiserfahrung seit Erlangung des Foundation Level-Zertifikats.

Ihre Unterlagen werden von der Zertifizierungsstelle auf Vollständigkeit geprüft. Falls Sie die Bedingungen nicht erfüllen, kann die Zertifizierungsstelle keine Zulassung erteilen.

Um an der Prüfung teilnehmen zu können muss ein Lichtbildausweis vorgelegt werden, der die Überprüfung der Identität des Prüfungsteilnehmers ermöglicht.



ISTQB Certified Tester Advanced Level – Test Analyst
Anmeldung

ÜBERBLICK

Der Online-Kurs zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level – Test Analyst, muss innerhalb von 45 Tagen, beginnend ab Ihrem Wunschtermin, den Sie bei der Online-Buchung angeben können, absolviert werden. Etwaige kursbegleitende Unterlagen, die Sie bei der Online-Buchung zusätzlich bestellen können, werden Ihnen per Post zugesandt.


INHALT

Testprozess
  • Testen im Softwarelebenszyklus
  • Testplanung, Testüberwachung, Teststeuerung
  • Testanalyse
  • Testentwurf
    • Logische und konkrete Testfälle
    • Testfälle entwerfen
  • Testrealisierung, Testdurchführung, Bewertung von Testendekriterien, Testbericht, Abschluss der Testaktivitäten
Testmanagement: Zuständigkeiten des Test Analysten
  • Testfortschritt überwachen und steuern
  • Verteiltes Testen, Outsourcing und Insourcing
  • Aufgaben des Test Analysten beim risikoorientierten Testen
    • Risikoidentifizierung
    • Risikobewertung
    • Risikobeherrschung
Testverfahren
  • Spezifikationsorientierte Testverfahren
    • Äquivalenzklassenbildung, Äquivalenzklassentest
    • Grenzwertanalyse
    • Entscheidungstabellen
    • Ursache-Wirkungs-Graph-Analyse
    • Zustandsbasierter Test
    • Kombinatorische Testverfahren
    • Anwendungsfallbasierter Test
    • User-Stories-basiertes Testen
    • Wertebereichsanalyse
    • Kombination von Verfahren
Fehlerbasierte Testverfahren
  • Fehlertaxonomien
Erfahrungsbasierte Testverfahren
  • Intuitive Testfallermittlung, Error Guessing
  • Checklisten-basiertes Testen
  • Exploratives Testen
  • Auswahl und Anwendung des am besten geeigneten Testverfahrens
Softwarequalitätsmerkmale

Qualitätsmerkmale bei fachlichen Tests

  • Test der funktionalen Korrektheit
  • Angemessenheitstest
  • Interoperabilitätstest
  • Benutzbarkeitstest
  • Zugänglichkeitstest
Reviews und Checklisten
Fehlermanagement
  • Aufdecken von Fehlerzuständen
  • Pflichtfelder in Fehlerberichten
  • Fehlerklassifizierung
  • Grundursachenanalyse
Testwerkzeuge
  • Testentwurfswerkzeuge
  • Testdateneditoren, Testdatengeneratoren
  • Automatisierte Testausführungswerkzeuge

Der Kurs richtet sich nach dem vom ISTQB und GTB vorgeschriebenen Lehrplan!
Hier können Sie den Lehrplan herunterladen.

BESCHREIBUNG

In diesem Online-Kurs lernen Sie Testverfahren effektiv auszuwählen und effizient anzuwenden, um dadurch einen höchstmöglichen Nutzen aus Ihren Tests zu erzielen!

Die Schulung nach dem neuesten Advanced Level-Lehrplan des ISTQB vermittelt Ihnen einen umfassenden Überblick über Methoden und Techniken zur Durchführung von Softwaretests auf Blackbox-Ebene. Fortgeschrittenes Wissen zur Auswahl und dem Einsatz von z.B. der Klassifikationsbaummethode, Äquivalenzklassenmethode, Grenzwertanalyse oder dem sog. Exploratory Testing wird anschaulich vermittelt. Ihnen werden systematische Testfallermittlungsmethoden beigebracht und der Einsatz von passenden Reviews und dazugehörigen Checklisten zur Prüfung von Spezifikationen, Quellcode oder anderen Unterlagen wird vorgestellt.

Nach erfolgreichem Durcharbeiten des Online-Kurses können Sie die in der Teststrategie definierten Aufgaben nach Anforderungen strukturieren und das System so detailliert analysieren, um die Erwartungen der Anwender an die Qualität zu erfüllen. Sie können Systemanforderungen bewerten und passende Maßnahmen vorbereiten und durchführen, sowie über deren Fortschritt berichten. Sie sind in der Lage die notwendigen Nachweise für Auswertungen bereitstellen zu können und die notwendigen Werkzeuge und Techniken zum Erreichen definierter Testziele implementieren zu können. Ausführliche Übungen aus der Praxis runden das Seminar ab und bereiten damit optimal auf die optionale Prüfung vor.



ab 1.250,00 EUR

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt.

Anmeldung

ZIELGRUPPE

System- bzw. Software-Tester, Testmanager, Projektleiter, Qualitätsmanager



Prüfung

Nach Abschluss des Online-Kurses haben Sie die Möglichkeit, in einem Prüfungszentrum die optionale Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level – Test Analyst, abzulegen. Für die Teilnahme an der Prüfung fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 220,00 € zzgl. MwSt. an. Bei der Online-Buchung können Sie die Prüfung als zusätzliche Buchungsoption gleich mitbestellen. Eine Terminliste finden Sie hier. Sie können die Prüfung aber auch direkt bei den zugelassenen Zertifizierungsstellen buchen und ablegen, falls Sie diese nicht mitbestellen wollen.

VORAUSSETZUNGEN

Um die Prüfung zum ISTQB Certified Tester – Advanced Level ablegen zu dürfen, müssen Sie mindestens 18 Monate Praxiserfahrung nachweisen und bereits im Foundation Level zertifiziert sein. Den Zulassungsantrag erhalten Sie bei der Anmeldung zur Prüfung automatisch zugesandt. Zu den 18 Monaten zählt die gesamte zurückliegende Praxiserfahrung des Teilnehmers – nicht nur die Praxiserfahrung seit Erlangung des Foundation Level-Zertifikats.

Ihre Unterlagen werden von der Zertifizierungsstelle auf Vollständigkeit geprüft. Falls Sie die Bedingungen nicht erfüllen, kann die Zertifizierungsstelle keine Zulassung erteilen.

Um an der Prüfung teilnehmen zu können muss ein Lichtbildausweis vorgelegt werden, der die Überprüfung der Identität des Prüfungsteilnehmers ermöglicht.



ISTQB Certified Tester Advanced Level – Test Manager
Anmeldung

ÜBERBLICK

Der Online-Kurs zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level – Test Manager, muss innerhalb von 45 Tagen, beginnend ab Ihrem Wunschtermin, den Sie bei der Online-Buchung angeben können, absolviert werden. Etwaige kursbegleitende Unterlagen, die Sie bei der Online-Buchung zusätzlich bestellen können, werden Ihnen per Post zugesandt.


INHALT

Der Testprozess
  • Testplanung, -überwachung und -steuerung
  • Testanalyse, Testentwurf, Testrealisierung, Testdurchführung, Bewertung von Endekriterien, Testbericht, Abschluss der Testaktivitäten
Testmanagement
  • Stakeholder
  • Zusätzliche Softwarelebenszyklus-Aktivitäten und Arbeitsergebnisse
  • Management von nicht-funktionalen Tests
  • Risikoorientierter Test und Testverfahren
  • Verfahren zur Testauswahl
  • Testpriorisierung und Aufwandszuweisung im Testprozess
  • Testdokumentation mit Testrichtlinie, Teststrategie, Mastertestkonzept, Stufentestkonzept, Projektrisikomanagement
  • Testaufwandsschätzung
  • Testmetriken
  • Mehrwert des Testens
  • Verteiltes Testen, Outsourcing und Insourcing
  • Anwendung von Industriestandards managen
Reviews
  • Managementreviews, Audits
  • Management von Reviews und formalen Reviews
  • Metriken
Fehlermanagement
  • Fehlerlebenszyklus und Softwarelebenszyklus, Workflow
  • Fehlerbericht und Fehlermeldung
  • Bewerten der Prozessreife anhand der Fehlerberichtsinformationen
Verbesserung des Testprozesses
  • Testprozessverbesserungsplan erstellen und testen
  • TMMi, TPI Next, CTP, STEP, etc.
Testwerkzeuge und Automatisierung
  • Auswahl von Werkzeugen: Open-Source-Werkzeuge, Maßgeschneiderte Werkzeuge, Rentabilität, Auswahlverfahren
  • Werkzeuglebenszyklus
  • Werkzeugmetriken
Soziale Kompetenz und Teamzusammensetzung
  • Individuelle Fähigkeiten
  • Dynamik im Testteam
  • Testen in der Organisationsstruktur etablieren, Vergleich und Bewertung von Insourcing, Outsourcing und Off-Shoring
  • Motivieren und Kommunizieren

Der Kurs richtet sich nach dem vom ISTQB und GTB vorgeschriebenen Lehrplan!
Hier können Sie den Lehrplan herunterladen.

BESCHREIBUNG

In diesem Online-Kurs zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level – Test Manager, erhalten Sie das notwendige Wissen und Rüstzeug, um als professioneller Testmanager erfolgreich zu sein!

Dieser Kurs nach dem neuesten Advanced Level-Lehrplan des ISTQB vermittelt Ihnen einen umfassenden Überblick über die Planungs- und Kontrollgrößen des Testens. Sie lernen in diesem Kurs Testteams zu managen, Tests zu planen, zu dokumentieren und deren Fortschritt zu überwachen. Unterschiedliche Dokumente zur Testplanung, sowie die Zusammenhänge zwischen Fehlermanagement, Risikomanagement und Testmanagement werden Ihnen praxisorientiert vorgestellt und erklärt. Sie erfahren, wie Sie Ihre Testprozesse an Hand von Prozess-Verbesserungsmodellen optimieren und anpassen können. Abgerundet wird das Seminar durch die Behandlung der Rolle des Testmanagers im Unternehmen, seine besondere Situation sowie seine benötigten fachlichen und sozialen Kompetenzen, z.B. bei der Führung von Testteams.

Nach erfolgreichem Durcharbeiten des Online-Kurses können Sie übergeordnete Testziele und -strategien für die zu testenden Systeme festlegen und die dazugehörigen Aufgaben planen, Termine festlegen und ihren Fortschritt verfolgen. Sie können die dazu notwendigen Aktivitäten beschreiben und organisieren, ausreichend Ressourcen für die Aufgaben auswählen, beschaffen und zuordnen. Sie sind der Lage effektive Testteams auszuwählen, zu organisieren und zu leiten, sowie die Kommunikation zwischen den Teammitgliedern und anderen Testteams effizient zu organisieren. Sie können Ihre getroffenen Entscheidungen fundiert begründen und sind in der Lage geeignete Berichtsunterlagen zu erstellen. Ausführliche Übungsbeispiele aus der Praxis runden das Seminar ab und bereiten Sie so optimal für die optionale Prüfung vor.



ab 1.250,00 EUR
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt.

Anmeldung

ZIELGRUPPE

System- bzw. Software-Tester, Testmanager, Projektleiter, Qualitätsmanager



Prüfung

Nach Abschluss des Online-Kurses haben Sie die Möglichkeit, in einem Prüfungszentrum die optionale Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level – Test Manager, abzulegen. Für die Teilnahme an der Prüfung fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 220,00 € zzgl. MwSt. an. Bei der Online-Buchung können Sie die Prüfung als zusätzliche Buchungsoption gleich mitbestellen. Eine Terminliste finden Sie hier. Sie können die Prüfung aber auch direkt bei den zugelassenen Zertifizierungsstellen buchen und ablegen, falls Sie diese nicht mitbestellen wollen.

VORAUSSETZUNGEN

Um die Prüfung zum ISTQB Certified Tester – Advanced Level ablegen zu dürfen, müssen Sie mindestens 18 Monate Praxiserfahrung nachweisen und bereits im Foundation Level zertifiziert sein. Den Zulassungsantrag erhalten Sie bei der Anmeldung zur Prüfung automatisch zugesandt. Zu den 18 Monaten zählt die gesamte zurückliegende Praxiserfahrung des Teilnehmers – nicht nur die Praxiserfahrung seit Erlangung des Foundation Level-Zertifikats.

Ihre Unterlagen werden von der Zertifizierungsstelle auf Vollständigkeit geprüft. Falls Sie die Bedingungen nicht erfüllen, kann die Zertifizierungsstelle keine Zulassung erteilen.

Um an der Prüfung teilnehmen zu können muss ein Lichtbildausweis vorgelegt werden, der die Überprüfung der Identität des Prüfungsteilnehmers ermöglicht.



ISTQB Certified Tester Advanced Level – Test Automation Engineer
Anmeldung

ÜBERBLICK

Der Online-Kurs zum ISTQB® Certified Tester, Advanced Level – Test Automation Engineer, muß innerhalb von 45 Tagen, beginnend ab Ihrem Wunschtermin, den Sie bei der Online-Buchung angeben können, absolviert werden. Etwaige kursbegleitende Unterlagen, die Sie bei der Online-Buchung zusätzlich bestellen können, werden Ihnen per Post zugesandt. Dieser Kurs ist in deutscher Sprache.


INHALT

Grundlagen der Testautomatisierung
Vorbereitung der Testautomatisierung
Testautomatisierungsstrategien entwickeln und umsetzen
Prozesse, Konzepte und Methoden der Testautomatisierung
generische Testautomatisierungsarchitektur (gTAA) zur Darstellung der Schichten, Komponenten und Schnittstellen
Entwurf der Testautomatisierungsarchitektur (TAA)
Entwicklung der Testautomatisierungsstrategie (TAS)
Zusammenhang von Testautomatisierungsstrategie (TAS) und System unter Test (SUT)
Risikobewertung bei der Umsetzung
Berichte und Metriken der Testautomatisierung
Umstellen von manuellen Tests auf automatisierte Tests
Überprüfung der Testautomatisierungsstrategie (TAS) und Testautomatisierungsverbesserung
Testautomatisierungswerkzeuge/Tooleinsatz
Prozessintegration

Der Kurs richtet sich nach dem vom ISTQB und GTB vorgeschriebenen Lehrplan!
Hier können Sie den Lehrplan herunterladen.

BESCHREIBUNG

Verbessern Sie mit dem Online-Kurs zum ISTQB Advanced Level Test Automation Engineer Ihre Fähigkeiten Testautomatisierungs-Lösungen zu entwerfen und zu betreiben! Lernen Sie Prozesse, Konzepte, Methoden und Werkzeuge kennen, welche für den erfolgreichen Einsatz einer Testautomatisierungsarchitektur wichtig sind. Kontrollieren und warten Sie erfolgreich Ihr Testautomatisierungs-Framework!

Das E-Learning zum ISTQB Advanced Level Test Automation Engineer und die offizielle ISTQB-Zertifizierung richten sich an Personen, welche bereits Erfahrung im Softwaretesten besitzen und ihr Wissen auf dem Gebiet der Testautomatisierung ausbauen und nachweisen möchten. Die einzelnen Module decken ein breites Feld von Themen ab.

Nach erfolgreichem Besuch des E-Learnings sind Sie in der Lage, Testautomatisierung sinnvoll und korrekt in Testprozesse und Testpläne zu integrieren und die für die jeweiligen Aufgaben am ehesten geeigneten Tools auszuwählen, eine Testautomatisierungsstrategie (TAS) zu entwickeln, eine Testautomatisierungsarchitektur (TAA) aufzubauen und eine sinnvolle Überprüfung Ihres Testautomatisierungs-Frameworks (TAF) durchzuführen und Verbesserungen zu implementieren. Sie können die Umstellung von manuellen Tests auf automatisierte Tests erfolgreich planen und umsetzen, Testautomatisierungs-Lösungen gezielt entwerfen und entwickeln und automatisierte Reports und Metriken generieren und bewerten.



ab 1.250,00 EUR
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt.

Anmeldung

ZIELGRUPPE

Software-Tester, Testautomatisierungsentwickler, Testautomatisierungsmanager, Test-Manager, Software-Entwickler, Projektleiter, QM-Verantwortliche



Prüfung

Nach Abschluss des Online-Kurses haben Sie die Möglichkeit die Prüfung zum ISTQB Advanced Level Test Automation Engineer abzulegen. Um an der ISTQB Advanced Level Test Automation Engineer-Prüfung teilnehmen zu dürfen, ist eine ISTQB Certified Tester Foundation Level-Zertifizierung Voraussetzung. Eine Terminliste finden Sie hier (Die Prüfung zum ISTQB Advanced Level Test Automation Engineer kann zu allen Advanced Level Prüfungsterminen abgelegt werden). Sie können die Prüfung aber auch direkt bei den zugelassenen Zertifizierungsstellen buchen und ablegen, falls Sie diese nicht gleich mitbestellen wollen. Die Prüfung wird in der Regel als elektronische Prüfung vor Ort von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle durchgeführt. Sie erhalten Ihr Ergebnis bei der elektronischen Prüfung sofort nach Beendigung des Tests mitgeteilt. Für die Teilnahme an der Prüfung fallen zusätzlich zur Teilnahmegebühr Kosten in Höhe von 250,00 € zzgl. MwSt. an. Bei der Online-Buchung können Sie die Prüfung als zusätzliche Buchungsoption gleich mitbestellen!

VORAUSSETZUNGEN

Der ISTQB Advanced Level Test Automation Engineer gehört zu der Specialist-Weiterbildung des ISTQB und setzt das Grundlagenwissen des ISTQB Foundation Level voraus. Um an der ISTQB Advanced Level Test Automation Engineer-Prüfung teilnehmen zu dürfen, ist daher eine ISTQB Certified Tester Foundation Level-Zertifizierung Voraussetzung. Ohne dieser Zertifizierung darf zwar am Kurs teilgenommen werden, aber keine Prüfung abgelegt werden.



ISTQB Certified Tester Advanced Level – Security Tester
Anmeldung

ÜBERBLICK

Der Online-Kurs zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level – Security Tester, muß innerhalb von 45 Tagen, beginnend ab Ihrem Wunschtermin, den Sie bei der Online-Buchung angeben können, absolviert werden. Etwaige kursbegleitende Unterlagen, die Sie bei der Online-Buchung zusätzlich bestellen können, werden Ihnen per Post zugesandt. Dieser Kurs ist in deutscher Sprache.


INHALT

Grundlagen von Security Tests/Zugriffssicherheitstests
Risiken, Sicherheitsrichtlinien, Sicherheitsverfahren, Sicherheitsaudit
Zweck, Ziel und Strategien von Security Tests
Prozesse bei Security Tests
Testplanung, Testdesign, Testausführung von Sicherheitstests
Security Testing während des Lebenszyklus
Rolle von Security Tests im Requirements Engineering, im Design und in der Testausführung
Testen von Sicherheitsmechanismen
Systemhärtung, Authentifizierung und Berechtigung, Verschlüsselung, Firewalls und Netzwerkzonen, Angriffserkennung, Schadprogramm-Scan, Datenmaskierung, Training
Menschliche Faktoren bei Zugriffssicherheitstests
Verstehen des Angreifers, soziale Manipulation, Sicherheitsbewusstsein
Testauswertung und Testberichte
Typen und Ziele der Tools, Analyse von Anforderungen von Tools, Open Source Tools, Evaluation eines Tools und Anbieters
Standards und Trends beim Security Testing

Der Kurs richtet sich nach dem vom ISTQB und GTB vorgeschriebenen Lehrplan!
Hier können Sie den Lehrplan herunterladen.

BESCHREIBUNG

Lernen Sie in diesem Online-Kurs zum ISTQB Advanced Level Security Tester Konzepte und Strategien kennen, wie sie als Security Tester Ihre Aufgaben erfolgreich identifizieren und durchführen können und wie Sie diese Aktivitäten in den Projektlebenszyklus integrieren können. Der Kurs und die Zertifizierung richtet sich an Personen, welche bereits Erfahrung im Softwaretesten besitzen und und ihr Wissen auf dem Gebiet des Security Testing ausbauen möchten. Die einzelnen Module decken ein breites Feld von Themen ab.

Nach erfolgreichem Besuch des E-Learnings sind Sie in der Lage Zugriffssicherheitstests aus verschiedenen Perspektiven, wie z. B. regelbasiert, risikobasiert, standardbasiert, anforderungsbasiert oder anfälligkeitsbasiert, zu planen, durchzuführen und zu bewerten und entsprechende Testaktivitäten in den Entwicklungsprozess einzuphasen. Für vorgegebene Projektszenarien sind Sie in der Lage sinnvolle Testziele für die Zugriffssicherheitstests zu identifizieren und umzusetzen.



ab 1.250,00 EUR
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt.

Anmeldung

ZIELGRUPPE

Software-Tester, Test-Manager, Software-Entwickler, Projektleiter, QM-Verantwortliche



Prüfung

Nach Abschluss des Online-Kurses haben Sie die Möglichkeit die Prüfung zum ISTQB Advanced Level Security Tester abzulegen. Um an der ISTQB Advanced Level Security Tester-Prüfung teilnehmen zu dürfen, ist eine ISTQB Certified Tester Foundation Level-Zertifizierung Voraussetzung. Eine Terminliste finden Sie hier (Die Prüfung zum ISTQB Advanced Level Security Tester kann zu allen Advanced Level Prüfungsterminen abgelegt werden). Sie können die Prüfung aber auch direkt bei den zugelassenen Zertifizierungsstellen buchen und ablegen, falls Sie diese nicht gleich mitbestellen wollen. Die Prüfung wird in der Regel als elektronische Prüfung vor Ort von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle durchgeführt. Sie erhalten Ihr Ergebnis bei der elektronischen Prüfung sofort nach Beendigung des Tests mitgeteilt. Für die Teilnahme an der Prüfung fallen zusätzlich zur Teilnahmegebühr Kosten in Höhe von 250,00 € zzgl. MwSt. an. Bei der Online-Buchung können Sie die Prüfung als zusätzliche Buchungsoption gleich mitbestellen!

VORAUSSETZUNGEN

Der ISTQB Advanced Level Security Tester gehört zu der Specialist-Weiterbildung des ISTQB und setzt das Grundlagenwissen des ISTQB Foundation Level voraus. Um an der ISTQB Advanced Level Security Tester-Prüfung teilnehmen zu dürfen, ist daher eine ISTQB Certified Tester Foundation Level-Zertifizierung Voraussetzung. Ohne dieser Zertifizierung darf zwar am Kurs teilgenommen werden, aber keine Prüfung abgelegt werden.



ISTQB Certified Tester Foundation Level – Agile Tester Extension
Anmeldung

ÜBERBLICK

Der Online-Kurs zum ISTQB Foundation Level Agile Tester Extension muss innerhalb von 30 Tagen, beginnend ab Ihrem Wunschtermin, den Sie bei der Online-Buchung angeben können, absolviert werden. Etwaige kursbegleitende Unterlagen, die Sie bei der Online-Buchung zusätzlich bestellen können, werden Ihnen per Post zugesandt.


INHALT

Agile Softwareentwicklung
  • Grundlagen der agilen Softwareentwicklung
  • Aspekte agiler Ansätze
Grundlegende Prinzipien, Praktiken und Prozesse des agilen Testens
  • Unterschiede zwischen traditionellen und agilen Ansätzen
  • Status des Testens in agilen Projekten
  • Rolle und Fähigkeiten eines Testers in einem agilen Team
Methoden, Techniken und Werkzeuge des agilen Testens
  • Agile Testmethoden
  • Qualitätsrisiken bestimmen
  • Testaufwände schätzen
  • Techniken
  • Werkzeuge

Der Kurs richtet sich nach dem vom ISTQB und GTB vorgeschriebenen Lehrplan!
Hier können Sie den Lehrplan herunterladen.

BESCHREIBUNG

Dieser Online-Kurs zum ISTQB Foundation Level Agile Tester Extension ist die beste Grundlage, um das nötige Wissen vermittelt zu bekommen ein erfolgreiches Mitglied eines agilen Testteams zu werden!

Der ISTQB Foundation Level Agile Tester Extension ist das erste Add-On des ISTQB in der Reihe des ISTQB Certified Tester. Es baut auf dem Grundlagenwissen des ISTQB Certified Tester Foundation Level auf und bietet eine Erweiterung zum zertifizierten Agile Tester. Diese Erweiterung beinhaltet das notwendige Wissen, um in einem agilen Projekt als Testspezialist erfolgreich mitarbeiten zu können und dabei das eigene Testwissen effektiv einzubringen.

Basis ist der offizielle Lehrplan des ISTQB, welchen Sie hier herunterladen können. Der Kurs ist auf Deutsch mit deutschsprachigen Folien und einem deutschsprachigen Trainer – und auch die optionale Prüfung ist ebenfalls auf Deutsch.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen damit die Grundlagen der agilen Softwareentwicklung und die Aspekte agiler Ansätze. In diesem akkreditierten Seminar lernen Sie, wie Sie qualitätssichernde Maßnahmen, mit Schwerpunkt Testen, in den agilen Entwicklungsprozess integrieren – angefangen von der Projektplanung bis zum Abschluss, über alle relevanten Rollen im Softwareentwicklungsprozess. Sie lernen die Unterschiede zwischen traditionellen und agilen Ansätzen im Test kennen. Dazu kommt welche Rolle ein Tester in einem agilen Team einnimmt und welche Fähigkeiten er mitbringen sollte. Agile Testtechniken und Testmethoden, sowie Qualitätsrisiken bestimmen und Testaufwände schätzen gehören ebenso zu den Themen wie die verschiedenen Techniken in agilen Projekten und welche Werkzeuge verwendet werden. Nach dem Seminar kennen Sie geeignete Methoden und Verfahren des agilen Testens und können diese in entsprechenden Projekten erfolgreich anwenden.



750,00 EUR

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt.

Anmeldung

ZIELGRUPPE

Software-Tester, Test-Manager, Software-Entwickler, Projektleiter, QM-Verantwortliche



PRÜFUNG

Im Anschluss an die Schulung besteht die Möglichkeit die Prüfung zum ISTQB Foundation Level Agile Tester Extension abzulegen. Die Prüfung wird in der Regel als elektronische Prüfung vor Ort von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle durchgeführt. Sie erhalten Ihr Ergebnis bei der elektronischen Prüfung sofort nach Beendigung des Tests mitgeteilt. Die Prüfungsdauer beträgt wie beim ISTQB Foundation Level 60 Minuten (40 Fragen Multiple Choice).

Für die Teilnahme an der Prüfung fallen zusätzlich zur Teilnahmegebühr Kosten in Höhe von 225,00 € zzgl. MwSt. an. Bei der Online-Buchung können Sie die Prüfung als zusätzliche Buchungsoption gleich mitbestellen! Eine Terminliste finden Sie hier (Die Prüfung zum ISTQB Foundation Level Agile Tester Extension kann zu allen Foundation Level Prüfungsterminen abgelegt werden). Sie können die Prüfung aber auch direkt bei den zugelassenen Zertifizierungsstellen buchen und ablegen, falls Sie diese nicht gleich mitbestellen wollen.

VORAUSSETZUNGEN

Um an der ISTQB Foundation Level Agile Tester Extension Prüfung teilnehmen zu dürfen, ist eine ISTQB Certified Tester Foundation Level-Zertifizierung Voraussetzung. Ohne dieser Zertifizierung darf zwar am Kurs teilgenommen werden, aber keine Prüfung abgelegt werden.


Als Vorbereitung auf den Kurs und die Prüfung erhalten Sie exklusiv und kostenfrei vor und während der Schulung weitere Übungen zur Prüfungsvorbereitung und Wissenskonsolidierung in unserem Learning-Management-System. Damit sind Sie bestens auf die Prüfung vorbereitet.



ISTQB Certified Model Based Tester – Specialist
Anmeldung

ÜBERBLICK

Immer häufiger wird das modellbasierte Testen ausgewählt, um die Effizienz und Effektivität des Testens im Verlauf der Softwareentwicklung zu verbessern.

Falls Sie meinen, dass Sie immer mehr Tests verwalten und dabei das Gefühl haben den Überblick zu verlieren – dann sollten Sie sich den modellbasierten Ansatz ansehen! Es bietet viele Vorteile, Modelle und Modellierung als Grundlage für die Testerstellung und Testdurchführung zu nutzen. Die entsprechenden Ideen und Ansätze müssen aber verstanden und geübt werden.


INHALT

Grundlagen des Modellbasierten Testens und 
realistische Erwartungen an die Methode
Notationsformen
Ziel- und Levelfestlegung
Auswahl, Erstellung, Anpassung und 
Ausführung von Testfällen aus dem Testmodell
Modellanpassung
Einbindung in den Testprozess
Werkzeuge

BESCHREIBUNG

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen des modellbasierten Ansatzes für Testerstellung und Testdurchführung. In diesem akkreditierten Seminar lernen Sie, wie Sie den modellbasierten Ansatz sinnvoll in Ihren Projekten integrieren können und wie sie ihn erfolgreich durchführen. Das Training bietet eine Möglichkeit, die wesentlichen Erfolgsfaktoren an einem durchgängigen Beispiel praktisch kennenzulernen.



ab 850,00 EUR

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt.

Anmeldung

ZIELGRUPPE

Softwaretester, Qualitäts- und Projektmanager, Software Architekten, Test Manager, Test Designer, Test Analysten



VORAUSSETZUNGEN

Knowledge Department führt diese Kurse als 2-Tages-Kurse durch und setzt das Wissen des Foundation Level von allen Teilnehmern voraus! Daher ist der Besitz eines ISTQB Certified Tester Foundation Level-Zertifikats notwendig, um sich zur Prüfung im Anschluss an den Kurs anmelden zu können. Eine Kursteilnahme ohne Prüfung ist auch ohne Nachweis möglich.



ISTQB Certified Automotive Software Tester 2.0, Foundation Level
Anmeldung

ÜBERBLICK

Der Online-Kurs zum CAST Certified Automotive Software Tester Foundation Level, muss innerhalb von 30 Tagen, beginnend ab Ihrem Wunschtermin, den Sie bei der Online-Buchung angeben können, absolviert werden. Etwaige kursbegleitende Unterlagen, die Sie bei der Online-Buchung zusätzlich bestellen können, werden Ihnen per Post zugesandt.


INHALT

Grundlagen des Softwaretestens im Automobilbau (Version, Varianten)
Automotive PEP
  • Phasenbeschreibung
  • Meilensteine
  • Produktentstehungsprozess
  • Funktionsbereiche der Entwicklung
  • Betriebswirtschaftliche Ziele im PEP
  • Testprozesse im PEP
Musterstände
  • A-, B-,C- und Erstmuster, Serienteil
  • Anwendung der Musterstände im SW-Entwicklungsprozess
  • SW-Entwicklung im automobilen PEP
  • Vor- und Nachteile des Testprozesses bei der modellbasierten Softwareentwicklung
  • Funktionsorientierter Softwaretest
Integrationsstufenkonzept
  • Integrationshilfsmittel
  • Planung von I-Stufen
  • Herausforderung und Problematik beim Test von I-Stufen
Test in virtueller Umgebung
  • Modell „virtuelle Umgebung“
  • Simulation und Modellierung
  • Embedded Hardware
  • Stufen der Steuergeräteentwicklung
  • Schnittstellen zwischen Hardware und Software
  • Sicherheitsrelevante SW-Entwicklung
  • Echtzeitfähigkeit
  • Hardware in the Loop, Software in the Loop und Model in the Loop
Besonderheiten in der automobilen Softwareentwicklung
  • AUTOSAR
  • Betriebsmodi
  • Variantenvielfalt
Relevante Normen des Automobilbaus
  • Functional Safety – ISO 26262
Produkthaftung
Historische Entwicklung (IEC 61508)
Überblick, Bestandteile und Zielsetzung
Sicherheitsorientierte Analyse
Betriebliche Relevanz – Produkthaftung und Stand der Technik
Automotive Safety Integrity Level – ASIL (PAAG/HAZOP, FMEA, FTA, Delphi,…)
Automotive SPICE
  • Softwareprozessassessment nach ISO 15504
  • Gründe für den Einsatz von Automotive Spice
  • Prozessdimension (MAN) Management Process Group, (ENG) Engineering Process Group
  • Reifegrad
  • Prozessreferenzmodell
  • Testrelevante Prozesse Automotive SPICE
  • Testbarkeitsanalyse
  • Testdokumentation (IEEE 829)
Vergleich Automotive SPICE und ISO 26262

Dieser akkreditierte Kurs deckt alle Bereiche des internationalen Certified Automotive Software Tester Foundation Level-Lehrplanes in der geforderten Tiefe ab.

BESCHREIBUNG

Dieser Onlinekurs vermittelt Ihnen unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Automotive-Sektors Grundlagen und Besonderheiten des Testens nach dem aktuellen Stand der Technik. Bestehende Normen und Standards der Automobilbranche bilden den Kern des Lehrinhaltes. Es werden Ihnen die wesentlichen Begriffe und Testverfahren für einen „Automotive Tester“, sowie wichtige Aspekte des Softwaretestens in der Automobilindustrie vermittelt. Nach erfolgreichem Durcharbeiten der Schulung sind Sie in der Lage die behandelten qualitätssichernden Arbeitstechniken, wie z.B. Testen von Varianten durch Orthogonale Arrays, praktisch anzuwenden. Ausführliche Übungen aus der Praxis runden das Seminar ab und bereiten damit optimal auf die optionale Prüfung vor.

Dieser akkreditierte Kurs deckt alle Bereiche des internationalen Certified Automotive Software Tester Foundation Level-Lehrplanes in der geforderten Tiefe ab.



ab 750,00 EUR

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt.

Anmeldung

ZIELGRUPPE

Personen, die im Automotive-Bereich am Software-/Systementwicklungs- oder -wartungsprozess als Tester oder Test Manager, Entwickler, Qualitätsbeauftragter, Projekt- oder Produktmanager, Trainer oder Assessor tätig sind, Software-Analysten, Software-Architekten, Software-Entwickler, Projektmanager, QS-Mitarbeiter



PRÜFUNG

Der angebotene Kurs deckt Modul 2 und Modul 3 des Lehrplans vollständig ab. Modul 1 ist durch die Zertifizierung zum ISTQB Certified Tester Foundation Level bereits abgedeckt.

Im Anschluss an die Schulung besteht die Möglichkeit die Prüfung zum GTB Certified Automotive Tester abzulegen. Die Prüfungsdauer beträgt wie beim ISTQB Foundation Level 60 Minuten (40 Fragen Multiple Choice) und kann mit und ohne vorheriges Training von den GTB-autorisierten Zertifizierungsstellen abgenommen werden.

Die Prüfung wird in der Regel als elektronische Prüfung vor Ort von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle durchgeführt. Sie erhalten Ihr Ergebnis bei der elektronischen Prüfung sofort nach Beendigung des Tests mitgeteilt. Für die Teilnahme an der Prüfung fallen zusätzlich zur Teilnahmegebühr Kosten in Höhe von 250,00 € zzgl. MwSt. an. Bei der Online-Buchung können Sie die Prüfung als zusätzliche Buchungsoption gleich mitbestellen! Eine Terminliste finden Sie hier (Die Prüfung zum GTB Certified Automotive Tester kann zu allen Foundation Level Prüfungsterminen abgelegt werden). Sie können die Prüfung aber auch direkt bei den zugelassenen Zertifizierungsstellen buchen und ablegen, falls Sie diese nicht gleich mitbestellen wollen.

VORAUSSETZUNGEN

Um die Prüfung zum CAST Certified Automotive Software Tester, Foundation Level, ablegen zu dürfen, müssen Sie bereits als ISTQB Certified Tester, Foundation Level, zertifiziert sein.

Ihre Unterlagen werden von der Zertifizierungsstelle auf Vollständigkeit geprüft. Falls Sie die Bedingungen nicht erfüllen, kann die Zertifizierungsstelle keine Zulassung erteilen.

Um an der Prüfung teilnehmen zu können muss ein Lichtbildausweis vorgelegt werden, der die Überprüfung der Identität des Prüfungsteilnehmers ermöglicht.

Eine Kursteilnahme ohne Prüfung ist auch ohne Nachweis möglich.