Requirements Engineering

Der Grund für die Entwicklung dieses Schemas für Requirements Engineering war die zunehmende Komplexität und Abhängigkeit von Software. Daraus resultiert eine hohe Abhängigkeit von möglichst hoher Fehlerfreiheit dieser Software. Das Requirements Engineering Qualifications Board (REQB) und das International Board for Requirements Engineering (IREB) haben sich daher entschieden einheitliche internationale Standards für das Requirements Engineering zu schaffen. Denn mit Standards ist es wie mit Sprachen – nur wenn man sie versteht kann man effektiv mit ihnen arbeiten. Und genau um eine solche globale Sprache zu schaffen sind im REQB und IREB internationale Experten zusammengekommen und haben dieses Schema ins Leben gerufen.

Seit Anfang 2017 haben sich das REQB- und das IREB-Schema zusammengeschlossen und entschieden weltweit nur noch unter einem Namen, dem IREB CPRE Certified Professional for Requirements Engineering, aufzutreten.

Die Zertifizierung zum IREB CPRE – Certified Professional for Requirements Engineering besteht aus drei Level: Foundation, Advanced und Expert Level. Momentan sind das Foundation und Advanced Level, in drei Modulen, verfügbar.

Die Zertifizierung zum IREB CPRE – Certified Professional for Requirements Engineering, Foundation Level, beinhaltet folgende Bereiche:

  • Grundlagen
  • System und Systemkontext abgrenzen
  • Anforderungen ermitteln
  • Dokumentation von Anforderungen
  • Natürlichsprachige Dokumentation von Anforderungen
  • Anforderungen modellbasiert dokumentieren
  • Anforderungen prüfen und abstimmen
  • Anforderungen verwalten
  • Werkzeugunterstützung

Den aktuellen Lehrplan können Sie hier herunterladen.

IREB CPRE – Certified Professional for Requirements Engineering Foundation Level
Anmeldung

ÜBERBLICK

Der Online-Kurs zum IREB CPRE – Certified Professional for Requirements Engineering, Foundation Level, muß innerhalb von 30 Tagen, beginnend ab Ihrem Wunschtermin, den Sie bei der Online-Buchung angeben können, absolviert werden. Die kursbegleitenden Unterlagen, die Sie bei der Online-Buchung zusätzlich bestellen können, werden Ihnen per Post zugesandt.


INHALT

Grundlagen
System und Systemkontext abgrenzen
Anforderungen ermitteln
Dokumentation von Anforderungen
Natürlichsprachige Dokumentation von Anforderungen
Anforderungen modellbasiert dokumentieren
Anforderungen prüfen und abstimmen
Anforderungen verwalten
Werkzeugunterstützung

BESCHREIBUNG

Nach erfolgreicher Durchführung dieses Online-Kurses können Sie strukturierte und systematische Methoden und Vorgehensweisen beim Requirements Engineering anwenden. Möglichkeiten der Anforderungserhebung, Sicherstellen der Vollständigkeit und die Verwaltung von Anforderungen werden behandelt. Ebenso werden Regeln für die natürlichsprachige und modellbasierte Ausformulierung, für die Verbesserung und die Qualitätssicherung von Anforderungen vorgestellt. Übungsbeispiele dienen dazu, die vorgestellten Techniken zu vertiefen und auf die optionale Zertifikatsprüfung vorzubereiten.

Dieser akkreditierte Kurs deckt alle Bereiche des internationalen IREB CPRE Foundation Level-Lehrplanes in der geforderten Tiefe ab.

Zusätzlich zum Online-Kurs selbst können Sie die Kursunterlagen ausgedruckt in Papierform. sowie das Lehrbuch „Basiswissen Requirements Engineering: Aus- und Weiterbildung nach IREB-Standard zum Certified Professional for Requirements Engineering Foundation Level“ gleich online mitbestellen.




ab 750,00 EUR

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt.

Anmeldung

ZIELGRUPPE

Software-Analysten, Software-Architekten, Software-Entwickler, Projektmanager, QS-Mitarbeiter



PRÜFUNG

Nach Abschluss des Online-Kurses haben Sie die Möglichkeit in einem Prüfungszentrum die optionale Prüfung zum IREB CPRE – Certified Professional for Requirements Engineering, Foundation Level, abzulegen. Für die Teilnahme an der Prüfung fallen zusätzlich zur Teilnahmegebühr Kosten in Höhe von 250,00 € zzgl. MwSt. an. Bei der Online-Buchung können Sie die Prüfung als zusätzliche Buchungsoption gleich mitbestellen. Eine Terminliste finden Sie hier. Sie können die Prüfung aber auch direkt bei einer der zugelassenen Zertifizierungsstellen buchen und ablegen, falls Sie diese nicht gleich mitbestellen möchten.

VORAUSSETZUNGEN

Erfahrungen mit Software-Entwicklungsprojekten sind von Vorteil


Als Vorbereitung auf den Kurs und die Prüfung erhalten Sie exklusiv und kostenfrei vor und während der Schulung weitere Übungen zur Prüfungsvorbereitung und Wissenskonsolidierung in unserem Learning-Management-System. Damit sind Sie bestens auf die Prüfung vorbereitet.